Kompetenz und Erfahrung für Ihre Gesundheit
Ihre Hausarztpraxis in Igersheim

Wir legen Wert auf Ihre individuelle Betreuung. Haben Sie akute Beschwerden, leiden Sie unter chronischen Erkrankungen, möchten Sie an Vorsorgeuntersuchungen teilnehmen, sich impfen oder nur beraten lassen oder haben Sie einfach Sorgen, über die Sie mit uns sprechen möchten – wir sind gerne für Sie da!

hausarzt-igersheim-kipp- pa

Willkommen

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucher und Besucherinnen unserer Website!

Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Internetpräsentation gefunden haben und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Benötigen Sie unsere Hilfe, wenden Sie sich gerne jederzeit an uns. Mein wundervolles Team und ich möchten uns voll und ganz auf Ihre medizinische Versorgung konzentrieren.

Unser Ziel ist es, für Sie als unsere Patienten und Patientinnen ein verlässlicher Ansprechpartner zu sein. Ein persönlicher, vertrauensvoller und wertschätzender Kontakt mit Ihnen liegt uns sehr am Herzen.
Mit fachlicher Kompetenz und Freundlichkeit sorgen wir dafür, dass Sie bei uns gut aufgehoben sind und sich wohlfühlen.

Im Gesundheitszentrum Igersheim erwarten wir Sie im Erdgeschoss auf 250 qm Praxisfläche.
Neben der Anmeldung und einem großzügigen Wartebereich stehen Ihnen vier Untersuchungszimmer, ein Akupunkturraum, ein Funktionsraum mit EKG, Lungenfunktionstestung und Langzeitblutdruckmessung, ein Labor mit eigenem Blutentnahmeraum sowie ein Besprechungs- und Schulungsraum, eine Toilette und eine Behindertentoilette zur Verfügung. Sie haben sich teilweise bereits in einer Warteliste bei uns eingetragen. Aufgrund der sehr hohen Anzahl an Patienten kann es unter Umständen noch etwas dauern, bis wir unseren Patientenstamm erweitern und persönlich auf Sie zukommen können. Leider können wir momentan aufgrund der hohen Nachfrage ausschließlich Patienten von dieser Warteliste neu aufnehmen. Gerne bieten wir Ihnen dann an, Ihr erster Ansprechpartner in allen Gesundheitsfragen zu sein. Um einen strukturierten Ablauf unserer Arbeit zu erreichen, der es uns ermöglicht, jedem von Ihnen ein Höchstmaß an Zeit zu widmen, bitten wir Sie vor Ihrem Besuch immer um eine Terminvereinbarung. Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen!
Weiterlesen

Ihr Dr. med. Christian Kipp mit Praxisteam

Unsere Leistungen

Ob mit hausärztlicher Versorgung, internistischer Diagnostik oder Prävention – als Ihre Hausarztpraxis im Gesundheitszentrum Igersheim sind wir Ihr vertrauensvoller Partner rund um Ihre Gesundheit und geben unser Bestes für eine optimale Behandlung.

Besonderheiten unserer Praxis

Hausarztzentrierte Versorgung

Mitglied im Deutschen Hausärzteverband

Als Hausarztpraxis sind wir Ihre erste Anlaufstelle bei gesundheitlichen Problemen oder für Ihre gesundheitliche Vorsorge.
Wir koordinieren – sozusagen als Lotse – sämtliche Behandlungsschritte. Zunächst schauen wir uns Ihre Probleme an und erwägen, ob wir sie lösen können.
Bei Bedarf überweisen wir Sie zu Fachärzten oder in ein Krankenhaus. Die meisten Fachärzte in der Umgebung und auch die naheliegenden Krankenhäuser kennen wir gut und wir arbeiten mit ihnen sehr eng zusammen. Die Befunde anderer Fachärzte und der Krankenhäuser bekommen wir in aller Regel automatisch, wenn wir Sie überwiesen haben – so koordinieren wir den Verlauf einer Erkrankung von Anfang bis Ende und behalten den Überblick. Das hat den Vorteil, dass Diagnose und Therapie besonders gezielt erfolgen können.
Dieser Behandlungsablauf ist besonders gut gewährleistet, wenn Sie an der Hausarztzentrierten Versorgung des Deutschen Hausärzteverbands, in dem wir Mitglied sind, teilnehmen, sich also bei Ihrer Krankenkasse in den entsprechenden Hausarztvertrag (und wenn angeboten Facharztvertrag) einschreiben. Hierbei helfen wir Ihnen sehr gerne und beantworten eventuell offene Fragen. Sprechen Sie uns einfach an!

Akademische Lehrpraxis der Universität Würzburg und Ausbildungsstätte

Als Akademische Lehrpraxis der Universität Würzburg befinden wir uns stets auf dem neuesten Stand des medizinischen Wissens und fördern zudem den medizinischen Nachwuchs im Rahmen von Blockpraktika oder Famulaturen. Wir setzen uns für die Fortentwicklung der Medizin und zukünftige Generationen ein.
Dr. Christian Kipp besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung der Landesärztekammer Baden Württemberg für 24 Monate für das Fach Allgemeinmedizin.
Zudem sind wir Ausbildungsstätte der Landesärztekammer für Medizinische Fachangestellte (MFA) und Mitglied und Studienarzt (GCP) des Bayerischen Forschungsnetzes (BayFoNet).

Seit 2022 sind wir Akademische Lehrpraxis der Universität Würzburg. Als Lehrpraxis erfüllen wir spezielle Anforderungen und beteiligen uns aktiv an der Ausbildung von Medizinstudentinnen und -studenten.
Es ist uns wichtig, den jungen zukünftigen Ärzten und Ärztinnen die medizinischen und organisatorischen Hintergründe einer Praxis der Erstversorgung nahezubringen und sie vielleicht davon zu begeistern.
Im Rahmen ihres Blockpraktikums der Universität Würzburg im 10. Semester dürfen die jungen Mediziner uns 14 Tage begleiten. Sie erhalten Einblicke in alles, was eine Hausarztpraxis ausmacht. Je nach Kenntnisstand dürfen sie (natürlich unter Aufsicht) tatkräftig mithelfen, um verschiedene Gesprächs- und Untersuchungstechniken zu erlernen und praktisch anzuwenden. Unsere Studentinnen und Studenten unterliegen natürlich wie wir der ärztlichen Schweigepflicht und falls Sie bei vertraulichen Gesprächen oder Untersuchungen mit dem Arzt alleine sein möchten, berücksichtigen wir dies selbstverständlich.
Wir freuen uns über den frischen Wind, den Studierende mitbringen.

hausarzt-igersheim-kipp- assistenzarzt

Sehr gerne dürfen sich Medizinstudentinnen und Medizinstudenten aller Universitäten für die in ihrem Studium abzuleistenden, meist 4 wöchigen, Famulaturen bei uns bewerben. Wir führen nahezu alle typischen hausärztlich diagnostisch- und therapeutische Maßnahmen durch, in die wir sehr gerne Einblicke gewähren. Vor allem wollen wir auch das praktische Durchführen von Gesprächs- und Untersuchungstechniken (unter Aufsicht) ermöglichen.
Die Unterstützung junger Mediziner und Medizinerinnen liegt uns am Herzen, denn wir haben alle einmal angefangen!

Die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin dauert fünf Jahre. Von diesen fünf Jahren muss man 24 Monate ambulante hausärztliche Versorgung bei einem zur Weiterbildung befugten Hausarzt absolvieren.
Darüber hinaus müssen 12 Monate im Gebiet Innere Medizin in der stationären Akutversorgung abgeleistet werden. Weitere 6 Monate müssen in mindestens einem anderen Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung abgeleistet werden. 18 Monate können zum Kompetenzerwerb in der unmittelbaren Patientenversorgung erfolgen.

Dr. Christian Kipp besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für 24 Monate, die geforderte Zeit in der ambulanten hausärztlichen Versorgung.
Die Ausbildung von Hausärzten ist uns wichtig. Wir brauchen sie!

Gemeinsam mit der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg und der Berufsschule Bad Mergentheim bieten wir die Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten an.
Der Beruf der Medizinischen Fachangestellten ist ein schöner Beruf mit vielen verschiedenen Facetten, bei dem man anderen Menschen helfen und eigenes organisatorisches Talent einbringen und entfalten kann. Nach einer soliden Grundausbildung gibt es in diesem Bereich sehr viele Weiterbildungsmöglichkeiten, in welchen man seine Fähigkeiten vertiefen, oder sich spezialisieren kann.
Es ist unser Ziel, diesen Ansatz unseren Azubis zu vermitteln, sie in ihrer Berufswahl zu unterstützen und sie in ihrer Ausbildungszeit bei uns optimal auszubilden.
Vielleicht ergibt sich dann auch die Möglichkeit Weiterbildung zu unterstützen und eine langfristige berufliche Perspektive anzubieten.
Wir lieben es junge Menschen in unserem Team zu haben!

Das Bayerische Forschungsnetz in der Allgemeinmedizin (BayFoNet) wird von den fünf Lehrstühlen für Allgemeinmedizin in Bayern in Würzburg, Erlangen, LMU und TU München sowie Augsburg geführt. Ziel ist es Forschungsvorhaben zu hausärztlich relevanten Fragen der täglichen Versorgung zu ermöglichen.
Gemeinsam mit der Universität Greifswald führt das BayFoNet derzeit die COPAGO Studie durch. Sie ist eine in Hausarztpraxen durchgeführte allgemeinmedizinische Studie, welche Behandlungsoptionen des akuten Gichtanfalls vergleicht. Als GCP (Good Clinical Practice) Studienarzt ist Dr. Christian Kipp an dieser Studie beteiligt.
Forschung gibt Sicherheit und neue Impulse für die medizinische Versorgung.

Unsere Praxis

hausarzt-igersheim-kipp- empfang

Empfang

hausarzt-igersheim-kipp- wartezimmer

Wartezimmer

hausarzt-igersheim-kipp- behandlung

Behandlungszimmer

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?
Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per E-Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.